• Whats App 0172- 58 98 760
  • kontakt@tuning-bus.de
  • 0361-54 00 59 2
  • 0172-36 17 39 8
  • Erfurt
  • Whats App 0172- 58 98 760
  • kontakt@tuning-bus.de
  • 0361-54 00 59 2
  • 0172-36 17 39 8
  • Erfurt
Victron Buck-Boost DC-DC-Wandler 50A Ladebooster/Ladewandler

Victron Buck-Boost DC-DC-Wandler 50A Ladebooster/Ladewandler

672,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

DC-DC Konverter Buck-Boost von Victron 50 A


  • intelligenter Ladebooster mit 50 A
  • Eingangsspannung: 12 V oder 24 V System
  • Ausgangsspannung: 12 V oder 24 V System
  • frei am Computer programmierbar


50 A Ladewandler/Ladebooster von Victron

DC-DC-Konverter zum Laden einer 12 V oder 24 V Batterie in Fahrzeugen mit einem intelligenten Wechselstromgenerator


Insbesondere für Nutzbremsung, Euro 5 und Euro 6 Motoren geeignet.
Der DC-DC-Konverter Buck-Boost ist ein DC-DC-Konverter zum Laden einer 12V oder 24V Batterie in Fahrzeugen mit einem intelligenten Lichtmaschine. Der Konverter lädt die Zusatzbatterie mit einem voreingestellten Ladespannung, wobei hohe Spannungen (z. B. Mercedes: 15,4V) bzw. niedrige Spannungen eliminiert werden.


Ladebooster für Reisefahrzeuge
Die Buck-Booster gewährleisten eine schnelle und effiziente Ladung der Versorgungsbatterie aus der Lichtmaschine während der Fahrt. Im Gegensatz zum einfachen Trennrelais wird die Ladespannung auf den Wert angehoben, der für den jeweiligen Batterietyp für eine Vollladung notwendig und von den Batterieherstellern gefordert wird. So kann der volle Ladestrom fließen und in kurzer Zeit schon ansehnliche Strommengen in die Batterie einladen. Lange Ladeleitungen und Verluste werden ebenso wie Spannungsschwankungen an der Lichtmaschine sauber ausgeregelt.
Die freie Programmierbarkeit ermöglicht es, dass das Gerät die Spannung hochregelt (von 12 V auf 24 V), die Spannung runterregelt (24 V auf 12 V) oder nur auf die passende Ladespannung anpasst (12/12 V bzw. 24/24 V Systeme).


System zur Erkennung des Zustandes "Motor läuft"
Eine Tiefenentladung der Starterbatterie des Fahrzeuges wird durch ein eingebautes System verhindert, das erkennt, wenn der "Motor läuft". Anstelle dieses Erkennungssystems kann der Konverter jedoch auch durch einen programmierbaren Eingang aktiviert werden (D+, CANbus oder (+)15 Anschluss).


Vollständig programmierbar
Der Konverter lässt sich anhand einer einfachen und nutzerfreundlichen PC-Anwendung vollständig programmieren. Es wird ein Kabel USB Typ A Stecker zu USB Typ B Stecker benötigt.


Ein Produkt für 12V, 24V und 12/24V Systeme
Der Konverter lässt sich so programmieren, dass er eine 12V oder eine 24V Zusatzbatterie entweder über einen 12V oder einen 24V Wechselstromgenerator bzw. eine Starterbatterie lädt.


Eingangsstrombegrenzung
Der Ausgangsstrom wird durch folgende Faktoren bestimmt:

  • die Einstellung des maximalen Ladestroms
  • die Einstellung des maximalen Eingangsstroms
  • die Begrenzung der maximalen Betriebstemperatur des Konverters